Publikationen
 
 

Publikationen

 

Manuela Gerlof: Tonspuren. Erinnerungen an den Holocaust im Hörspiel der DDR (1945-1989). Walter de Gruyter: Berlin, New York 2010.

Claudia Benthien u. Manuela Gerlof (Hg.): Paradies. Topographien der Sehnsucht. Böhlau-Verlag: Köln 2010.

Manuela Gerlof: „Spektrum Hörspiel. Susanne Weichselbaumer: Studien zur Geschichte des Bayerischen Rundfunks. Das Hörspiel der fünfziger Jahre“. Rezension. Zeitschrift für Germanistik 18.2 (2008), 445–446.
 
Nicola Gess, Florian Schreiner u. Manuela K. Schulz (Hg.): Hörstürze. Akustik und Gewalt im 20. Jahrhundert. Verlag Königshausen & Neumann: Würzburg 2005.
 
Manuela Schulz: „’Man redet ja von allem nicht mehr’. Unbewältigte Vergangenheit in den Hörspielen von Ingeborg Drewitz“. In: „Von der Unzerstörbarkeit des Menschen“. Ingeborg Drewitz im literarischen und politischen Feld der 50er bis 80er Jahre. Hg. v. Barbara Becker-Cantarino u. Inge Stephan. Zeitschrift für Germanistik NF 10, 2004, 209–226.

Hannelore Scholz, Manuela Schulz u.a. (Hg.): ZeitStimmen. Betrachtungen zur Wende-Literatur. Trafo-Verlag: Berlin 2000.

 
zurück
zurück zu WerdegangHomebearbeitenE-Mailkeine nachfolgenden Seiten